REIKI bei Krankheit

Die Lehre des REIKI stützt sich auf die Philosophie, dass der Körper von „universeller Lebensenergie„ durchflutet wird. Ist der Energiefluss im Körper gestört, entstehen Blockaden, die sich u.a. mit der Zeit durch Krankheiten bemerkbar machen können.

Durch Auflösung dieser Blockaden ist es dem Menschen möglich, Schmerzen und auch Krankheiten zu lindern:

Mit REIKI führen wir unserem Körper Energie zu, können damit das energetische Gleichgewicht wieder herstellen und damit auch die Genesung unterstützen.

Somit ist REIKI eine wunderbare, natürliche Ergänzung zur ärztlichen oder therapeutischen Behandlung, jedoch KEIN Ersatz.








REIKI im
Alltag ->
 


REIKI für
Tiere ->